Chaps -Metallknöpfe u. Knopflöcher (Art.Nr. 14.060)

Kurzübersicht

Chaps mit Metallknöpfen und Knopflöchern (Art.-Nr. 14.060). Beinschutz mit eingelegten, hochwertigen Kniepolstern Artikel 10.050 aus Zellkautschuk, die jede Bewegung zulassen. Das Material ist absolut wasserfest und für extrem hohen Abrieb ausgerüstet. Außerdem sehr lange gegen Zement und Estrich resistent.

Zertifiziert nach DIN EN 14404.

63,90 

Zzgl. 19% MwSt. + Frachtkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Chaps mit Metallknöpfen und Knopflöchern (Art.-Nr. 14.060)

 

  • Produktbeschreibung

Die Chaps für extreme Arbeiten in Nässe sind eine 17-jährige  Erfolgsgeschichte, die im Estrich Ihren Anfang nahm und bald darauf von Pflasterern sowie Steinmetzen benutzt wurde. Die Chaps gibt es in verschiedenen Ausführungen, mit oder ohne Verschluss. Sie sind aber immer aus sehr strapazierfähigem Kunstleder gefertigt, die keinerlei Nässe aufnehmen können und das aggressive Cromat im Zement und Estrich abwehren. Die Chaps sind außerdem extrem abriebfest auf Splitt oder Pflaster. Inliegende dicke  und  auswechselbare Kniepolster garantieren ein sehr bequemes Knien und entlasten die Kniescheibe und den Miniskus erheblich. Diese Kniepolster sind größer als handelsübliche und somit wird man beim Knieschritt niemals neben dem Polster landen. Durch die Konstruktion kann viel Luft im Innenraum zirkulieren und verhindert somit Ekzeme und Ausschläge durch Hitzestau. Gerade deshalb wurde das Leder im Hinteren oberen Teil ausgespart. Ein Baumwollfutter im Innern nimmt evt. entstehende Schwitzfeuchtigkeit sicher auf. Der breite komfortable Oberschenkelgummi ist ebenfalls für jedes Bein verstellbar. Die Befestigung durch die nach oben verlaufenden Gummiträger erfolgt komfortabel am Gürtel oder Hosenbund. Die Chaps oder Estrichhosen sind über mehrere Patente geschützt und dadurch nur von Chaps & More und über unsere Händler erhältlich. 3 Jahre nach der Erfindung haben die Chaps den Innovationspreis  der gewerblichen Berufsgenossenschaften erhalten!

Die Chaps sind so konstruiert, dass alle Taschen Ihrer Arbeitshose freigelegt sind und Sie durch Ihren neuen Beinschutz in Ihren Gewohnheiten nicht eingeschränkt sind. Egal ob Handytasche oder Zollstocktasche, alle Taschen sind bequem erreichbar.

  • Achten Sie auf die Zertifizierung!

Durch die Zertifizierung DIN EN 14404 Leistungsstufe 2 (höchste Leistungsstufe für

Knieschoner) ist gewährleistet, dass alle Vorgaben erfüllt sind und weder Nägel noch

Reißzwecken eindringen können.

  • Komfortable Befestigung durch intelligente Haltebänder !

Das Gewicht der Chaps wird vom Gürtel oder Hosenbund getragen. Daher ist keine enge Befestigung in der Kniekehle notwendig. Die Chaps liegen locker um das Bein und schützen vor der gefährlichen Zement – oder Estrichbrühe. Alle Längs und Querträger sind aus elastischem Gummi gearbeitet. Die Trägergummis sind längenverstellbar durch die eingezogenen Feststeller und lassen sich in jede beliebige Bein-Länge verwandeln. Am Ende der Träger befinden sich spezielle Chapklammern, die einfach und unkompliziert über den Gürtel oder Hosenbund gestülpt werden. Diese Befestigung hat sich in 17 Jahren bestens bewährt und garantiert eine Größe für alle!

Durch den estrichbewährten Verschluss an der Seite mit Stahlknöpfen und Knopfloch, sind die Chaps bequem um das Bein legbar. Der Estrich kann die Knopflöcher nicht verschließen!

Die detaillierten Materialzusammensetzungen unserer Produkte können Sie hier einsehen.

Zusatzinformation

Artikelnummer 14.060
Lieferzeit 2-3 Tage, ab 30 Paar auf Anfrage.
Anwender / Anwendungsgebiet Bau, Estrichleger, Fliesenleger, Fußbodenbau
Farbe Grau
Ausführung Rückseite Metallknöpfe und Knopflöcher
Gewicht 1,3 kg