Estrichverlegen

Der Estrich ist eine Schicht aus feinem Mörtel, welche den Rohbau-Fußboden mit der Deckschicht verbindet. Die primäre Aufgabe des Estrichs ist es, eine ebene und glatte Fläche zu schaffen. Das ist notwendig, um einen Bodenbelag herstellen zu können, der frei von Wellen und Gefälle ist. Dies sind die Voraussetzungen für das stolperfreie Begehen und ebenmäßige Abtrocknen eines feucht gewischten Bodenbelags. Außerdem wird mit einem ebenen Boden bei Laminat und Parkett ein Knarzen beim Begehen vermieden.

Zeigt alle 5 Ergebnisse